Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Gemeinde Wettringen

Wettringen - Romantik am Ursprung der Tauber

Unsere kleine Gemeinde im Quellgebiet der Tauber hat zusammen mit den Ortsteilen Gailnau, Grüb, Reichenbach, Seemühle und Taubermühle ca. 1.000 Einwohner. Die malerische, geschützte Tallage inmitten des ruhigen Naturparks Frankenhöhe lädt auf fast 22 Quadratkilometer mit ausgedehnten Mischwäldern und zahlreichen markierten Wanderwegen zum Arbeiten und Erholen ein. Die ebene Lage des günstigen Baugebiets und der neuen preiswerten Gewerbeflächen von 11 ha lassen eine gute Bebaubarkeit zu; beide Bereiche sind voll erschlossen und haben  gute Verkehrsanbindung. 

Neben der schnellen Erreichbarkeit der A6 und A7 gibt es bei uns auch die schnelle „Datenautobahn“ , teilweise sogar mit Glasfaseranbindung bis ins Haus. Eine Diakoniestation mit ambulanter Pflege, ein zweigruppiger Kindergarten, Einkaufsmöglichkeiten, eine Autowerkstatt, Gastronomie sowie ein Schuhgeschäft sind für Sie, lieber Interessent sicher eine wichtige Entscheidungshilfe. Unsere alte, bei Nacht beleuchtete Wehrkirche, mit einem Schnitzaltar aus der Riemenschneiderschule, unser liebevoll gestaltetes Heimatmuseum, der Erdrutsch am Gailnauer Berg sowie die Tauberquelle sind  einige der Highlights, die Sie bei uns besuchen können.

Weiter zur Homepage der Gemeinde Wettringen

Blick auf Wettringen
Blick auf Wettringen
Marktplatz
Marktplatz
Anschrift Touristikgemeinschaft Frankenhöhe   1. Vorsitzender: Michael Trzybinski, Erster Bürgermeister Stadt Schillingsfürst Anton-Roth-Weg 9 91583 Schillingsfürst   Info-Center Schillingsfürst 09868 222 E-Mail schreiben   Stadt Schillingsfürst 09868 9339700
Newsletter
Öffnungszeiten