Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schloss Schillingsfürst

Das Schloss

Dort wo sich das mächtige Schloss der Fürsten zu Hohenlohe-Schillingsfürst erhebt, stand bereits um das Jahr 1000 eine erste Burganlage. Zwischen 1723 und 1750 wurde das jetzige Barockschloss nach dem Vorbild eines Stadtpalais in Madrid errichtet.

Seitdem ist es Sitz der Fürsten zu Hohenlohe-Schillingsfürst. Auch heute wird noch ein Teil des Schlosses von der fürstlichen Familie bewohnt. In den Museumsräumen entdeckt der Besucher viele kostbare Kleinigkeiten: z.B. das Arbeitszimmer des Reichskanzlers Chlodwig mit der Orginaleinrichtung aus der Zeit vor dem Jahre 1900.

Schloss der Fürsten zu Hohenlohe-Schillingsfürst
Schloss

Führungen

Führungen von April bis Oktober täglich um 10.00 Uhr, 12.00 Uhr, 14.00 Uhr, 16.00 Uhr. (Täglich außer Montags, Ausnahme Feiertage)

Weiter zur Homepage

Anschrift Touristikgemeinschaft Frankenhöhe   1. Vorsitzender: Michael Trzybinski, Erster Bürgermeister Stadt Schillingsfürst Anton-Roth-Weg 9 91583 Schillingsfürst   Info-Center Schillingsfürst 09868 222 E-Mail schreiben   Stadt Schillingsfürst 09868 9339700
Newsletter
Öffnungszeiten