Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Zeitraum

Kategorie

Sonderausstellung Ludwig-Doerfler

Sonderausstellung Ludwig-Doerfler

20.04.2019 bis 16.06.2019
Ludwig-Doerfler-Museum
Ludwig-Doerfler-Museum

 „Die Kunst war immer mein Lebensziel, ein Wunschraum neben der Notwendigkeit, mein Brot zu verdienen; es ist überdies eine Art zu malen, die nicht nur mir gefällt, sondern auch meinen Kunstfreunden. Sie haben mich durch ihr Interesse am Leben erhalten, auch dann, als das Geld nicht nur bei mir, sondern auch bei ihnen knapp war. Mein Publikum ist gerade der Beweis dafür, dass ich auf dem richtigen Weg bin…..“ (Ludwig Doerfler). Er war ein Phänomen für viele Bewohner in der Schloßstadt Schillingsfürst und Umgehung, die Doerfler beauftragten, ein Bild zu malen oder von ihm Bilder sammelten und somit die Kunst förderten. Das Ludwig Doerfler Museum, ein hochkarätiges, professionelles Museum in der Kunstgeschichte, dessen künstlerisches Erbe noch immer bewundert wird. In diese Sonderausstellung präsentieren wir die besten und populärsten Werke von Ludwig Doerfler, die als hochwertige Druckgrafik limitiert und mit Zertifikat veröffentlicht werden. Die Kunst von Ludwig Doerfler soll nicht nur regional und überregional sondern weltweit Anklang finden und von Kunstliebhabern gesammelt werden.“ Zudem bietet die Doerfler Stiftung Interessenten Bildlizenzen für die Bewerbung regionaler Produkte an.

Vernissage am 20.04.2019 - 17:00 Uhr

 

 

Ehrenamtliche des Museums lässt es Blühen - Ausstellung

19.05.2019 bis 30.06.2019
Lundwig-Doerfler Museum
Ludwig-Doerfler-Muesum

Blumen sind die Sterne des Tages, so lautet ein bekannter Spruch und Blumen sind auch neben der Malerei, unsere Leidenschaft. So war es ganz einfach, dass wir unsere Freude, dem Malen von Blumen, zu Papier gebracht haben. Die Ergebnisse möchten wir nun zur Schau stellen und hoffen, dass sich die Betrachter unserer Bilder daran begeistern. Der Eintritt ist frei

Liederabend auf Schloss Schillingsfürst

01.06.2019
19:00 Uhr
Kulturförderverein Schloss Schillingsfürst
Schloss Schillingsfürst

Liederabend "Die schöne Müllerinyklen von Franz Schubert

Klavier: Can Cakmur

Tenor: Gabriel Sin

Eintritt 20 €

Schüler/Studenten 15 €

Flohmarkt

02.06.2019
Autohof Wörnitz
Autohof Wörnitz

Flohmarkt

Wanderung auf der Frankenhöhe in Verbindung mit Ludwig-Doerfler-Bilder

06.06.2019
14:00 Uhr
Ludwig-Doerfler-Museum
Rund um Schillingsfürst

Treffpunkt: Vor dem Museum

Unkostenbeitrag. 4 €

Gartenlust

Gartenlust

14.06.2019 bis 16.06.2019
LOCO Veranstaltungs GmbH
Kardinalsgarten in Schillingsfürst

Verkaufsausstellung/Messe rund um Garten und Raum

Alles rund um Pflanzen, Kunsthandwerk, Wohn- und Gartenaccessoires.

  • Öffnungszeiten

    Freitag bis Sonntag von 10-18 Uhr

    Das Gelände ist auch bei großer Hitze sehr angenehm wegen des Schattens der vielen alten Bäume und des leichten Luftzugs aufgrund der Höhenlage.

  • Eintrittspreis

    8,- Euro | bis 16 Jahre Eintritt frei!

    Hunde sind auf dem Gelände willkommen.

     

    Parken bitte der Beschilderung folgen - Ansbacher Str., Mörikestr. Fischhausweg

    - Kostenloser Shuttlebus -

     

Militärfahrzeugetreffen

20.06.2019 bis 23.06.2019
Soldaten- und Reservistenkameradschaft Schillingsfürst und Umgebung
Alter Sportplatz Dombühl

Theater „Die Kist´ von der Wolga“ mit Maria und Peter Warkentin

23.06.2019
16:00 Uhr
Ludwig-Doerfler-Museum
Ludwig-Doerfler-Museum

Anlässlich des 100. Jahrestags der Gründung der deutschen Autonomie an der Wolga erzählen Maria und Peter Warkentin die Geschichte der Wolgadeutschen in Form eines literarisch-szenischen Schauspiels. Die ersten Jahre waren für die wolgadeutschen Siedler sehr hart: immer wieder wurden die Siedler verschleppt und ihre Siedlungen beraubt und geplündert. Doch sie konnten sich in der Region durchsetzen. Im Gebiet der Wolga existierten 1918 mehr als 200 deutsche Siedlungen. Um die Nationalpolitik der jungen Sowjetunion umzusetzen, wurde im April 1918 das „Kommissariat für deutsche Angelegenheiten an der Wolga“ eingerichtet. Die Jahre der Autonomie sollten sich als schwierig erweisen, da die Region in dem Bürgerkrieg zwischen roten und weißen Gruppen geriet. Im 2. Weltkrieg wurden die Wolgadeutschen nach Sibirien umgesiedelt. Nach „Der weite Weg zurück“ und „Mix-Markt einfach anders“ vermittelt das Russland-Deutsche Theater Niederstetten mit diesem neuen Stück ein weiteres Mal die Geschichte der Russlanddeutschen in bewährter Manier. Karten: 16 €; erm. 14 €, Kartenreservierung unter: Telefon: 09868 5847 oder ludwig-doerfler-stiftung@t-online.de *Es besteht eine Ausweichmöglichkeit bei schlechtem Wetter

Kunst, Wein & Käse

Kunst, Wein & Käse

29.06.2019
19:00 Uhr
Stadt Schillingsfürst
Ludwig-Doerfler-Museum

Kunst, Wein & Käse im Ludwig-Doerfler-Museums Herzlich willkommen im Garten des Ludwig-Doerfler-Museums!
Nach dem Erfolg der letzten Jahre setzen wir dieses besondere Erlebnis einer besonders ausgewählten Veranstaltung für Freunde der Kultur und des Genusses fort. Der Museumsgarten mit seiner entspannten und angenehmen Atmosphäre ist ein Ort, der seit Jahrzehnten von seiner ausgeprägten Museumskultur lebt und atmet. In diesem Jahr präsentieren wir neue bodenständige Weine mit deren Geschichte über Anbau und Herkunft. Genießen Sie die edlen Tropfen die im Rahmen einer besonderen Verkostung durch den Altbürgermeister Hermann Schneider aus Tauberzell eindrucksvoll präsentiert werden. Neu in diesem Jahr hinzugekommen ist das Angebot der Lehrmolkerei Triesdorf, den Gästen & Genießern verschiedene regionale Käsesorten anzubieten. Fachkundig wird dieser Gaumenschmaus von Herrn Rudolf Raith, Lehrbetriebsleiter und Molkereimeister, begleitet. Lassen Sie sich auch von musikalischen Einlagen entführen.
Es wäre mir eine große Ehre, Sie persönlich begrüßen zu dürfen. Michael Trzybinski, Erster Bürgermeister und Stiftungsratsvorsitzender.

Eintritt: 28 €, Anmeldung bis 17. Juni 2019 Info-Center - Stadt Schillingsfürst, Tel: 09868 222 info@schillingsfuerst.de

"Musik im Garten"

30.06.2019
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ludwig-Doerfler-Museum und Stadtkapelle Schillingsfürst
Ludwig-Doerfler-Museum

Konzert der Stadtkapelle Schillingsfürst im traumhaften Garten des Ludwig-Doerfler-Museums.

Anschrift Touristikgemeinschaft Frankenhöhe   1. Vorsitzender: Michael Trzybinski, Erster Bürgermeister Stadt Schillingsfürst Anton-Roth-Weg 9 91583 Schillingsfürst   Info-Center Schillingsfürst 09868 222 E-Mail schreiben   Stadt Schillingsfürst 09868 9339700
Newsletter
Öffnungszeiten