Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Brunnenhausmuseum

Das Brunnenhausmuseum

Jahrhundertelang versorgte die 1702 erbaute, historische Ochsentretanlage im Brunnenhausmuseum das Schloss der Fürsten zu Hohenlohe-Schillingsfürst mit Wasser. Ochsen als "Muskelkraftmotoren" hielten, auf der schrägen Tretscheibe laufend, das Pumpwerk in Gang.

Aus dem Hochreservoir des Wasserturms floss das Wasser in unterirdischen Holz-, später Eisenrohren zum Schloss. In den Räumen der ehemaligen Brunnenwärter ist die Wohnkultur der bäuerlichen Bevölkerung des 19. Jhs. nachzuempfinden. Liebevoll gesammelte kleine und große Exponate lassen in Wohn- und Schlafstube, sowie Küche die Zeit vor der Jahrhundertwende wieder aufleben.

Weitere Informationen finden Sie hier

Brunnenhausmuseum
Brunnenhausmuseum
Brunnenhausmuseum
Brunnenhausmuseum

Öffnungszeiten

Anfang April bis Ende Oktober:
Samstag bis Sonntag: 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
09868 5889

Anschrift Touristikgemeinschaft Frankenhöhe   1. Vorsitzender: Michael Trzybinski, Erster Bürgermeister Stadt Schillingsfürst Anton-Roth-Weg 9 91583 Schillingsfürst   Info-Center Schillingsfürst 09868 222 E-Mail schreiben   Stadt Schillingsfürst 09868 9339700
Newsletter
Öffnungszeiten