Direkt
zum Inhalt springen,
zum Inhaltsverzeichnis,
zur Barrierefreiheitserklärung,

Osterbrunnen an der Wörnitzquelle
Frühling Villa Roth Schillingsfürst
Schillingsfürst von Oben
Schloss Schillingsfürst
Aktuelles

Gartenlust im Kardinalsgarten vom 21. - 23. Juni 2024

icon.crdate22.05.2019

Gartenlust

Gartenlust

Die „Gartenlust im Kardinalsgarten Schillingsfürst“ hat sich endgültig etabliert Der Kardinalsgarten liegt zwar nicht direkt am Schloss Schillingsfürst, ist aber trotzdem eine der schönsten und stimmungsvollsten Parkanlagen im weiten Umkreis. Rund um das Mausoleum der Fürstlichen Familie sind herrliche Kieswege angelegt, befinden sich große alte Bäume mit viel Schatten bei Hitze, läuft ein Kanal quer durch das Gelände, und es bieten sich vor allem herrliche Ausblicke in das umliegende Fränkische Land. Der Park ist eine Europäische Wasserscheide zwischen Rhein und Donau mit einer ganz besonderen Atmosphäre. Es kommen wieder viele Gärtner aus Österreich, Deutschland und den Niederlanden und bieten ihre selbstgezogenen Pflanzen und -raritäten an, Verkäufer verschiedenster schöner Gartenmöbel, -werkzeuge und -accessoires kommen ebenso nach Schillingsfürst wie Stände mit viel Interessantem, Schönem und Nützlichem für Garten und Haus. Angeboten wird Handwerk, Kunsthandwerk und Kulinarik und auch ausgewähltes Schmuck- und Textildesign. Es ist die ausgewogene Mischung mit Schwerpunkt Garten, die die Veranstaltung attraktiv macht. Dazu gibt es natürlich ein sehr schönes Rahmenprogramm, das heuer ebenfalls erweitert wurde. Es gibt täglich Live-Musik und Fachvorträge, die von Spezialisten gehalten werden. Die Besucher der „Gartenlust im Kardinalsgarten Schillingsfürst“ können hier schöne Stunden verbringen, sich über Garten und andere Themen informieren und in einer Atmosphäre einkaufen, die es im Baumarkt im Gewerbegebiet sicher nicht gibt.