Veranstaltungen: Verwaltungsgemeinschaft Schillingsfürst

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Veranstaltungen

Klavierkonzert „SCHUBERT, LISZT, CHOPIN“ mit Paul Sturm

16.10.2021
19:00 Uhr
Ludwig-Doefler-Museum
Ludwig-Doerfler-Museum
Neue Gasse 1
91583 Schillingsfürst

Paul Sturm erhielt den ersten Klavierunterricht mit sieben Jahren durch Erich Wilhelm Beil in Ansbach und studierte nach dem Abitur Klavier bei Prof. Erich Appel am Meistersinger-Konservatorium Nürnberg. 1983 legte er die künstlerische Reifeprüfung im Fach Klavier mit der Note „Sehr gut“ ab und gewann im gleichen Jahr den ersten Preis des Dr. Drexel-Wettbewerbs in Nürnberg. Ein Jahr später wurde er Förderpreisträger der Stadt Fürth. Es folgten zahlreiche Soloauftritte mit einem umfangreichen Repertoire von Barock bis Avantgarde, zuletzt spielte er vielbeachtete

Gesprächskonzertreihen mit Werken von Chopin, Schubert, Liszt, Janácek und

Mussorgski sowie mit allen 32 Klaviersonaten von Beethoven. Er gilt als gefragter Kammermusikpartner und Liedbegleiter. So arbeitete er mit namhaften Solisten wie Siegfried Jerusalem und Thomas Quasthoff zusammen. Weiter spielte er als

Continuo- und Klavierbegleiter bei vielen Konzerten und Tourneen des Windsbacher Knabenchores (u.a. in Spanien, Brasilien und Israel). Er ist langjähriges Mitglied des Fränkischen Kammerorchesters (mit historischen Instrumenten, Ltg. Wolfgang

Riedelbauch) und des Ars Nova Ensembles Nürnberg (Ltg. Werner Heider). Bei über 90 Produktionen des Theaters „Die Bühne“ wirkte er als Pianist, Arrangeur und

musikalischer Leiter. Neben zwei Solo-CDs mit Werken von Chopin

(„Soirée polonaise“) und spanischen Komponisten („Iberia“) hat er zahlreiche weitere CDs aufgenommen, unter anderem mit den Nürnberger Symphonikern, dem

Windsbacher Knabenchor und als Liedbegleiter. Seit 1992 ist Paul Sturm Dozent an der Hochschule für Musik Nürnberg (früher  Meistersinger- Konservatorium

Nürnberg).

 

Eintrittskarte: 15.00 €, ermäßigt für Schüler 10,00 €

Reservieren : Telefon: 09868-5847 oder „ludwig-doerfler-stiftung@t-online.de" 

 

Wetter

Wetter

18. Oktober 2021
7 °C
Wolkenbedeckt
Sonnenaufgang: 07:44 Uhr
Sonnenuntergang: 18:23 Uhr
Luftfeuchtigkeit: 90%
Niederschlag: 0 mm
Bewölkung: Bedeckt
Windrichtung: W
Wind: Leichte Brise

Morgen

19. Oktober 2021
10 °C
Mäßiger Regen

Übermorgen

20. Oktober 2021
17 °C
Leichter Regen